Der ultimative Strandguide Schoorl

Der ultimative Strandguide Schoorl

Sommer, Sonne und Meer: Diese 3 Dinge gehören für viele Urlauber untrennbar zusammen. So ist der Strand bei vielen dann auch die erste Anlaufstelle bei einem Urlaub in Schoorl. Aber welche Strände gibt es in der Umgebung und welcher Strand passt zu Ihnen? 

 

Hierunter finden Sie einen Überblick von allen Stränden rundum Schoorl, sortiert von Norden nach Süden. 

 

Petten aan Zee

Petten aan Zee ist ein typischer nordholländischer Küstenort. Es besteht aus dem Dörfchen Petten, in dem Sie überall gratis parken können und einem breiten Strand, an dem selbst an schönen Sommertagen genug Platz ist. Der Strand, den Sie heute hier finden, gibt es übrigens erst seit 2016. Enorme Mengen an Sand wurden aufgeschüttet, um Petten und das Hinterland gegen Überströmungen zu beschützen. Auf diese Weise ist zwischen dem Meer und dem Dorf ein neues Dünengebiet entstanden, die Hondsbossche Dünen. Die Besteigung der 26 m hohen Panoramadüne lohnt sich. Von oben haben Sie eine wunderschöne Panoramaaussicht.  

 

Das Pfahldorf von Petten ist ein Kunstwerk und Monument und dadurch ein toller Fotospot. Zwischen zwei der Pfähle hängt eine Schaukel, wo Sie mit Blick aufs Meer schaukeln können. 

 

Petten ist ein toller und ruhiger Strand, an dem lediglich ein Strandpavilion zu finden ist. Es ist ein fantastischer Ort für Familien und alle, die Natur und Ruhe mögen. Darüber hinaus können Wassersportler hier SUPen, Kiten und Surfen. Bei Aufgang 16 (der Strand von Corfwater) dürfen Hunde auf einem Abschnitt von 2 Kilometern das ganze Jahr über frei herumlaufen. Zwischen dem 1. Oktober und dem 1. April dürfen Hunde auch auf den angrenzenden Stränden nach 19:00 Uhr von der Leine.

 

Camperduin

Auch in Camperduin, am Rand der Dünen von Schoorl, ist im Jahr 2014 zur Küstenverteidigung komplett neu gestaltet. Milionen Kubikmeter Sand sind aufgeschüttet und eine Lagune ist entstanden, die einzige der Niederlande. Die Lagune eignet sich perfekt zum Schwimmen, auf dem hölzernen Spielschiff zu klettern und mit Wassersportarten wie SUPen, Windsurfen und Surfen Bekanntschaft zu machen. Darüber hinaus ist hier auch ein breiter Nordseestrand zu finden. 

 

In Camperduin finden Sie zwei Strandpavilions, einer auf dem Strand und ein anderer beim Eingang von Camperduin. Es gibt bezahlte Parkplätze aber Camperduin ist am besten mit dem Rad zu erreichen. Wer will, kann anschließend auch noch weiterradeln nach Petten oder Hargen aan Zee. 

 

Hunde dürfen von November bis März am Strand frei herumlaufen, in den Sommermonaten lediglich zwischen 19:00 und 10:00 Uhr. Tagsüber dürfen Hunde angeleint an den Strand, mit Ausnahme der Badestrände.  


strand vuurtoren 10

Hargen aan Zee

Hargen aan Zee ist kein Ort, sondern ein junger Strandabschnitt, der aus einem riesigen Parkplatz in den Dünen, wo Sie zwischen November und März gratis parken können, einem gemütlichen Strandpavilion und einigen Strandhäuschen besteht. Hargen aan Zee ist der Ort für Sie, wenn Sie mit dem Auto zum Strand möchten. Der breite Sandstrand bietet feinstes Strandvergnügen für die ganze Familie und beim Strandpavilion können Sie sich mit Frühstück, Lunch, einem kühlen Drink und Dinner eindecken. 

 

Aufgrund des großen Parkplatzes werden in den Sommermonaten regelmäßig große Events am Strand gehalten, wie beispielsweise Hargen aan Sail. 

Vom 1. Mai bis 1. Oktober dürfen Hunde frei herumlaufen von 19:00 bis 10:00 Uhr. An der Leine dürfen Hunde den ganzen Tag an den Strand, mit Ausnahme der Badestrände. Von Oktober bis April dürfen Hunde den ganzen Tag ohne Leine an den Strand von Hargen aan Zee. 

 

Schoorl aan Zee/ Paal 29

Viele Urlauber und Einheimische sind der Meinung, dass Schoorl aan Zee der schönste Strand in der Umgebung von Schoorl ist. Der Strand liegt an einem einzigartigen und ruhigen Ort entlang der Dünen von Schoorl und ist lediglich mit dem Rad oder zu Fuß erreichbar. Genau wie Hargen aan Zee ist Schoorl aan Zee kein Dorf sondern lediglich der Name des Strandabschnitts rund um Pfahl 29, an dem einigen Strandhäuschen und ein Strandpavilion stehen. Mit ein wenig Glück sichten Sie am Strand Seehunde, die schwimmen hier beinahe täglich vorbei. 

 

Wenn Sie zu Fuß kommen, dann empfehlen wir Ihnen die blauwe Wanderroute ab dem Besucherzentrum Schoorlse Duinen. Diese wunderschöne Rundwanderung von 10 Kilometern führt Sie durch die schönsten Teile der Dünen von Schoorl. Die Route ist von Beginn August bis Beginn September am schönsten, wenn die Heide in voller Blüte steht. 

Mit dem Rad fahren Sie vom Zentrum von Schoorl über den Schoorlse Zeeweg, eine Strecke von 5,6 km. 

 

Vom 1. Mai bis 1. Oktober dürfen Hunde frei herumlaufen von 19:00 bis 10:00 Uhr. An der Leine dürfen Hunde den ganzen Tag an den Strand, mit Ausnahme der Badestrände. Außerhalb der Sommersaison dürfen Hunde den ganzen Tag ohne Leine an den Strand von Schoorl aan Zee. Hunde müssen in den Dünen von Schoorl vom 1. März bis 1. September an die Leine aufgrund der Brutsaison. Achtung: In Teilen der Dünen, die von halbwilden Tieren beweidet werden, gelten andere Regeln, die über Schilder ausgewiesen sind. 

 

Bergen aan Zee

Der Strand von Bergen aan Zee liegt direkt am gleichnamigen Dorf. Dadurch können Sie hier zwischen dem Schwimmen und Sonnenbaden durch auch einen Abstecher ins Dorf unternehmen für einen leckeren Lunch oder zum bummeln. Darüber hinaus finden Sie am Strand eine breite Auswahl an hippen Strandpavilions, in denen Sie sich an warmen Tagen ein wenig wie auf Ibiza wähnen. 

 

Parkmöglichkeiten gibt es überall in Bergen aber an schönen Sommertagen kann das Verkehrsaufkommen sehr hoch sein, weswegen sich an solchen Tagen eine Anreise mit dem Rad empfiehlt. Vom 1. Mai bis 1. Oktober darf Ihr Hund lediglich zwischen 19:00 und 10:00 Uhr am Strand von Bergen aan Zee unangeleint laufen, den Rest des Jahres dürfen Hunde immer frei herumlaufen. 

Egmond aan Zee

Der Strand von Egmond aan Zee liegt 15 Kilometer vom Zentrum von Schoorl entfernt und ist mit dem Rad durch die Dünen und mit dem Auto erreichbar. Genau wie Bergen aan Zee ist Egmond aan Zee ein Strandort mit einem breiten Angebot an Restaurants und Geschäften. Egmond aan Zee ist vor allem von Juni bis Mitte August empfehlenswert, dann findet nämlich jeden Mittwoch der gemütliche Sommermarkt statt.

 

Der breite Strand bietet unzählige Möglichkeiten zur Entspannung: Sie können hier Liegestühle und -betten und Windschutze mieten bei den Strandpavilions. Darüber können Sie hier wunderbar Wandern, Schwimmen, Surfen und Segeln. Egmond aan Zee eignet sich für alle, die eine große Auswahl an Einrichtungen mögen. 

 

Vom 1. Mai bis 1. Oktober dürfen Hunde frei herumlaufen von 19:00 bis 10:00 Uhr. An der Leine dürfen Hunde den ganzen Tag an den Strand, mit Ausnahme der Badestrände. Außerhalb der Sommersaison dürfen Hunde den ganzen Tag ohne Leine an den Strand von Egmond aan Zee.